Startseite Angebote Kontakt Links

Deutsche Fallschirmjäger Artillerie Deutsche Gebirgsjäger Luftwaffe
allgemein Truppengesch. Marine

< >
Titel
Status/Autor
Beschreibung
Bild
Chronik 1. Fallschirmjägerdivision Italien 1943-45 FJD Selbstverlag Chronik der 1. Fallschirmjäger-Division Italien 1943-1945, Aufstellung bis März 1943 in Südfrankreich, Fallschirmjäger-Regiment 1, 3 und 4, Fallschirm-Artillerie-Regiment 1, Fallschirm-Panzerjägerabteilung 1, Fallschirm-Flak-Abteilung 1, Fallschirm-Pionier-Bataillon 1, Fallsch.MG-Btl. 1, Fallsch.NA 1, Fallsch.Vers.R. 1, Führung und Kommandeur Generalmajor Heidrich, Juli 1943 Absetzung bei Rom nach alliierter Landung in Sizilien, Sprungeinsatz, Catania, Kampf mit Fallschirm-Panzerdivision HG, Messina, Apulien, Gustav-Stellung, Monte Cassino, Cassino-Schlacht, Rimini, Adria, Po, Endkampf um Italien, Reste der Elitedivision nach Westdeutschland in den Raum Trier und Neuß, Kapitulation, Gliederungen, ausführliche Stellenbesetzungen, Offizierslisten, Einsatzdaten, Verlustorte, italienischer Kriegsschauplatz, unterstellte Einheiten, 130 DIN A4 Seiten,Leinen gebunden,sehr guter Zustand
59,-
Damals . Tagebuchaufzeichnungen des Verfassers über die Ausbildung für den Fallschirm-Sanitätsdienst und die Einsätze der Fallschirm-Sanitätskompanie 12 bei den " Grünen Teufeln " der 1. Fallschirmjäger-Division.
Dr. Ludwig Müller
Leinen, A4, 153 S. diverse Abb. TOP-Rarität
69,-
Die Geschichte des Fallschirmjägerregiments 4, 1942-1945 TOP-Rarität Rudolf Donth Eigenverlag Kameradschaft 356 S. , div. Karten und Foros TOP
75,-
Der blaue Komet Brehde, Dietrich Geschichte des 4. Bataillons des Luftlande-Sturmregiments 1940-45 (Kampfgruppe Gericke)und seiner Einsätze

Schild Verlag, 1988
239 Seiten und 32 Fotos, neu, top Zustand
34,-
Der Komet auf Kreta Die drei Tage des Sturmregiments Feri Fink sehr gut
49,-
Rot scheint die Sonne – Eine Kompanie schreibt ihre Geschichte E. Uhlig Eigenverlag, absolut ganz geringe Auflage, nur im Kameradenkreis vergeben, hohe Kosten, da überaus gute Qualität, Papier, Bilder, absolute Rarität, 312 Seiten, viele, viele Fotos aus Privatbesitz von Fallschirmjägern, Farbbilder, fester Einband, sehr guter Zustand, Einsätze, Kämpfe und Schlachten der Fallschirm-Transport-Kompanie, Fallschirm-Kradschützen-Kompanie und Fallschirm-Aufklärungs-Kompanie am Po, Tomba, Monte Cassino, Sizilien, Rußland, Kreta, Feldpostnummer L43112, Transport-Versuchskompanie 7, Polen 1939, Tarnbezeichnung Einheit 303, Hollandeinsatz, Kretaeinsatz 1941, Ostfeldzug bei Heeresgruppe Nord, Verlegung nach Südfrankreich, Kampf in Italien bis zum Ende 1945, 1. Fallschirmjäger-Division, Super-Qualität, viele Berichte der Kriegsteilnehmer, Partisanenkampf, Karten, Skizzen, Lagepläne, Dokumente, Ritterkreuzträger, Orden und Ehrenzeichen.
129,-
Fallschirmjäger - Pioniere der 1. Fallschirmjägerdivision im Italienkrieg , signiert von J. Klein , Das Fallschirmpionier-Bataillon 1 der 1. Fallschirmjäger-Division im Italienkrieg, Berichte und Dokumente über Kampfeinsätze von Sizilien bis zur Kapitulation der deutschen Südarmee in den Alpen, , 263 Seiten, viele unveröffentliche Fotos, Karten und Skizzen, Lagepläne, sehr guter neuwertiger Zustand, Geringstauflage im Eigenverlag, u.a. Inhalt: Alliierte strategische Planung für den Italienkrieg, Kriegsschauplatz Mittelmeerraum, Landungsunternehmen Husky, in Sizilien, Kampf um die Primosole Brücke bei Catania, Rückzug, Calabrien, Fallschirmjäger-Regiment 4, Apulien, Molise, Termoli, Abruzzen, Gustav-Linie, Sangro, Hafenstadt Ortona, an der Adria, Pescara, Kampf um Monte Cassino, Monte Cassino Schlachten, Gotenlinie, Apennin, Heeresgruppe C, 1. Fallschirm-Korps, Festung Alpen, Kaitulation der deutschen Südarmee, in alliierter Kriegsgefangenschaft in Italien und Ägypten
46,-
Der Weg der 2. Fallschirmjäger-Division Willi Kammann München Schild Verlag 1972 ,Taschenbuch 119 S., mit vielen Fotos in s/w, im Anhang Tafeln mit Truppengliederungen
37,-
Die Geschichte des Fallschirmjäger-Regiment 2 Rarität Kameradschaft sehr selten, sehr gut
65,-
3. Fallschirmjäger-Division - Der Vergangenheit auf der Spur Selbstverlag Kameradschaft Roppelt TOP-Rarität,700 S., A4 Leinen gebunden
95,-
4. Fallschirmjäger-Division Aufstellung, Kampf um Italien, Kapitulation
Otto Schwentker
Leinen gebunden, A4, 323 S. , TOP-Rarität
89,-
Das Fallschirm-Pionier-Bataillon 4 Otto Schwentker A4, Leinen gebunden, 112 S. TOP.
48,-
Fallschirmjäger-Regiment 11 und 30 -- Einer vom Jahrgang 1925 - Jugend, Krieg, Gefangenschaft, Familie Werner Kisters Broschiert -- Format: Ca. 20,5 cm x 14,5 cm - Verlag: Selbstverlag ( Digitaldruck von Bohr, Oldenburg ) - Jahr: 2002, 3. Auflage - Seiten: 223 - Mit wenigen s/w Abbildungen - Zustand: sehr gut
36,-
Die 9. Fallschirmjägerdivision im Kampf um Pommern, Mark brandenburg und Berlin Gerd Wagner Gebunden Leinen A4 , 152 S.TOP Zustand
49,-
Geschichte der 10. Fallschirmjäger- Division
Erich Busch
(März, April, Mai 1945) Selbstverlag 1987/1988, A4 leinengebunden, 67 Seiten, Karten, Stellenbesetzungen, Erlebnisberichte
59,-
Fallschirm-Pionier-Ersatz-und Ausbildungseinheiten Otto Schwentker A4 Leinen gebunden , 78 S. TOP
47,-
Asche und Glut
Saint Marc
TOP-Rarität !!! Erinnerungen - Resistance und KZ Buchenwald als Fallschirmjäger der Fremdenlegion in Indochina und Algerien - Putsch gegen de Gaulle neuwertige Rarität , 282 Seiten , viele interessante Karten und Abbildungen TOP

36,-
Fallschirmtruppen und Luftinfanterie Lothar Schüttel TOP-Rarität , das erste Buch zur Fallschirmtruppe und Fallschirmjäger von 1938, fraktur, 64 S. 11 Bildtafeln v. 1938 Nachdruck
49,-
Deutsche Fallschirmjäger Bracklow, H.A.F. Rarität, nur im Eigenverlag des Autors erschienen. Bracklow standen eine Reihe "alter Hasen" der Fallschirmjäger zur Seite, die Ihm Ihre Aussagen, Aufzeichnungen und Fotos zur Verfügung stellten.

Der Autor war somit in der Lage, eine Fülle neuer Informationen zu Einsätzen der Fallschirmtruppe zu verarbeiten und bisher unveröffentlichte Bilder einzufügen.
Eigentlich nicht mehr zu bekommen.
79,-
Von Silvester bis zur Asche - Die letzen einhundertzwanzig Tage Von Silvester 44/45 bis zum Kriegsende TOP-RARITÄT !!! H.A.F Bracklow 377 Seiten, Halbleinen/Pappe, eines der besten Bücher zum Thema Fallschirmjäger
64,-
Die Amsel. Autobiographisch H.A.F Bracklow Verlag: Helmuth Bracklow, Bonn, 2002, Brosch. mit 410 Seiten, sehr selten
49,-
Von Eben-Emael bis Edewechter Damm Austermann, Heinz Fallschirmjäger, Fallschirmpioniere.
Berichte und Dokumente über den Einsatz der Fallschirmpioniere im WK II.
Die geringe Auflage war sofort vergriffen.

Holzminden, Verlag der Fallschirmpioniergemeinschaft, 1971
Absolut selten!!
Leinen mit Prägung-Schutzumschlag farbkop.,
336 Seiten mit Abb. und Karten.
89,-
Chronik Fallschirm- Panzerjäger- Abt. 1 Kameradschaft A4, 27 Seiten, Stellenbesetzung, Kommandeure, Bewaffnung u.v.m
34,-
Geschichte des Fsch.MG.Btl. und des Fsch.Gr. Werferbtl. 1 1940- 1945 Kameradschaft A4, gebunden, 188 Seiten, Stellenbesetzung, Gliederung, Auszeichnungen, Karten, Verluste, Bilder (Qualität Kameradschaft) uvm.
89,-
Chronik des Fallschirm- Artillerie- Regiments 1 1938- 1945 Kameradschaft 128 S. A4, gebunden, Bilder, Gliederung, Stellenbesetzung, Geschützmaterial u.v.m
89,-
Achtung ... Einschlag! Bliss, Heinz Truppengeschichte der I./Fs AR 4
Fallschirm - Artillerie im Kampf um Paris, Mons, Nymwegen, Graudenz und Weichselmündung...
von 1987
184 Seiten , sehr guter Zustand
47,-
Niemals aufgeben Erich Lepkowski Keiser, Thorsten Ein Fallschirmjäger und der Draufgänger des Fallschirmjäger Regiment 2 ,der alles miterlebte - mit diesem Regiment ,er war in Kreta dabei an der Ostfront und zum Ende bei der Festung Brest Wo er im Allii.besetzten Hinterland in einem Handstreich viele Fallschirmjäger vor dem sicheren Tod rettete als er einen Stosstrupp hinter feindl. Linien führte und sich kämpfend mit allen lebend zurückzog !! Der Name Leppkowski steht für die Geschichte des 2. Regiments !! "Niemals aufgeben" war sein Leitspruch , doch das hier gab es nur in kleiner Auflage im Eigenverlag mit ca 50 unveröffentl. Fotos / etl. Karten (TOP)überhaupt eines der besten Bücher was es über FschJg. gibt - gehört in jede Sammlung 144 Seiten mit tollen Fotos
39,-
"Gefechtsbericht Kreta - Kriegstagebuch XI Fliegerkorps" Stab XI Fliegerkorps Kopie des Original-Kriegstagebuches des XI Fliegerkorps. A4 gebunden 105 Seiten mit dem Angriff der Fallschirmjäger und die Eroberung der Insel. Viele Karten ergänzen das Gesamtbild der Kriegshandlungen. Foto: 10.FJR 1 Oblt.Karl Heinz Becker
69,-
Die Löwen von Kreta Rarität Erich Blau 288 S., sehr gutes Exemplar, Rarität,Sammlerstück,-fertigung TOP
35,-
Da gibt es kein zurück. Streiflichter vom Kampf um Kreta, der Inselfestung im Mittelmeer Gericke, Walter Mit einer Lageskizze. Nie im Handel erschienen. Nur für Angehörige des Fallschirmjäger-Sturmregiments. 141 S., 8°, OKart. (illustriert)
49,-
Kreta 1941 Das Unternehmen "Merkur" 20. Mai bis 1. Juni 1941
Hans Otto Mühleisen
120 S. mit zahlr. Abb. ill. Kart.
39,-
Der Kriegsberichter Hönscheid, Johannes M. Absolut seltenes Buch in sehr kleiner Auflage erschienen.
Es handelt sich um das Erlebte des Autors ,der als junger Kriegsberichter 1943 bei der Invasion der Allierten im Süden mitkämpft. Der Fallschirmtruppe zugeteilt, wird er in mörderischen Einsätzen eingesetzt,am Ende erhält er das Ritterkreuz für seinen Fallschirmjägereinsatz( als einziger Kriegsberichter).

300 seiten,gebunden/Schutzumschlag - RARITÄT
69,-
Mein Blick zurück Vom Ritterkreuzträger signiert, Ernst Wilhelm Rapräger (verstorben 2008) Miniauflage von nur 100 Exmplaren TOP
36,-
FJ29
Kriegstagebuch Martens, Kurt P.

Als Offizier der Flak und Fallschirmtruppe in Frankreich, Russland und Italien Die Erfindung einer Geschützkonstruktion gewährte ihm besondere Freiheiten. Er konnte sich die Einheiten in denen er weitere Informationsquellen für seine Erfindung sah selbst aussuchen. Das macht das Buch hochinteressant, da man so Einblicke in verschiedene Einheiten bekommt.Er wurde im Einsatz in Rußland sowie in Italien als Zug- und Kompanieführer schwer verwundet und mehrfach ausgezeichnet. Wegen geäußerter Zweifel an einem guten Kriegsausgang mußte er sich im Sommer 1944 jedoch auch vor einem Kriegsgericht verantworten. Abdruck von Befehlen, Lageberichten, Wehrmachtsberichten. Buch ist völlig vergriffen, ein echtes Sahnestück !!! 172 Seiten, Photos/Abb.;Taschenbuch

24,-
Das Fallschirmjäger-Lehr-Regiment Bliss, Heinz von der 1./FRJ 1 bis zur Fallschirm-Jagd-Brigade
Geleitwort von Oberst a.d. Harry Herrmann
Im Auftrag der Verfasser hergestellt: Druckerei + Verlag R.D. Feldmann, Witzenhausen. 1983, 3. Auflage1996, 380 Seiten mit Fotoabbildungen und Zeichnungen. Paperback, Format: 16,5 x 23,5 cm.
36,-
Nachrichtenzug im Fallschirmjäger Lehr-Batl./ RGT. Herrmann Schulz, Herbert Gut gemachte Truppengeschichte dieser Elite -Einheit. Die Erstausgabe war praktisch sofort vergriffen, weil die "Zwergauflage" nicht mal für alle Veteranen reichte. Deshalb 1999 noch mal aufgelegt
und jetzt hier...
128 Seiten , wie neu, ca. 100 Abb.
28,-
Kongo-Müller oder die Freiheit, die wir verteidigen. Mit einem Stenogramm von Alexander Mitscherlich Otto Köhler broschierte Ausgabe Kriegsbericht, Rebellen, Pardon-Dokumente. Mit einem Stenogramm. 109 Seiten, mit einigen brutalen Abbildungen, Der Pardon- und Spiegel -Kolumnist Otto Köhler dokumentiert die haarsträubende Geschichte des deutschen Söldnerführers Siegfried Müller und seines ausführlichen Filminterviews mit Reportern aus der DDR sowie den Versuch bundesdeutscher Behörden, die Vorführung entsprechender Filmdokumentationen in der Bundesrepublik zu untersagen..
35,-
Gerhard Broder, Paul Bernhard
Guerre mondiale contre moi: 1938-1948: Weltkrieg gegen mich
Gerhard Broder ist einer der wenigen, der als Fallschirmjäger den Zweiten Weltkrieg von Anfang bis zum Ende mitgemacht und ihn überlebt hat. Insofern ist er ein wichtiger Zeitzeuge und seine Aufzeichnungen verdienen es, der Nachwelt und der historischen Wissenschaft erhalten zu bleiben. In großer Offenheit schreibt er nicht nur über seine Einsätze bei der Besetzung Norwegens und in Narvik, sondern auch über den Nahkampf an der Newa, die Kämpfe auf Kreta und um Monte Cassino und den schwierigen Rückzug von Kalabrien nach der Kapitulation Italiens. 319 Seiten, diverse Abb. TOP
69,-
Heinz Apelt
Die ersten 30 Jahre
Division "Brandendenburg" Italien, Ostfront "Die ersten 30 Jahre" Biografie, leimgebunden, kartoniert, A4, 103 S. etliche Abb., wie neu
43,-
Dietrich Hagen
Rot scheint die Sonne
absulute Rarität, 304 Seiten, gab es nur als Leihbuch, Roman nach authentischen Vorgängen, enthält unter anderem den kaum bekannten Sprungeinsatz deutscher Fallschirmjäger 1945 in die Festung Breslau. Kartoniert TOP Zustand
35,-
Friedrich August von der Heydte
Muß ich sterben, will ich fallen... Ein Zeitzeuge erinnert sich
256 S. gebundene Ausgabe Geb. mit dem OU.Alles gut erhalten.Friedrich August Freiherr von der Heydte beschreibt sein Leben vor dem Hintergrund seiner konservativ-katholischen Prägung, der er sich zeitlebens verpflichtet fühlte. Dieses Buch beweist, dass man in der Zeit 1933 bis 1945 durchaus Karriere machen konnte,als hoher Fallschirmjäger-Offizier, ohne Nationalsozialist zu sein.Der Kriegseinsatz ist ausführlich beschrieben.
55,-
Herbert Wodarz In jenen Tagen... Die Durch die Hölle gingen... Fallschirmjäger! 113 Blätter. Als Manuskript vervielfältigt. Mit zahlr. Abbildungen. Farbig ill. Original-Leinwand-Einband. 30x21 cm . Autobiographische Aufzeichnungen eines schlesischen Fallschirmjägers.
34,-
Gerhard Martin Original Erstausgabe mit Schutzumschlag, nicht der billige Hardcovernachdruck ! Der Autor des Buches, der den damaligen Höllenkessel glücklicherweise lebend überstanden hat, schildert sehr realistisch und spannend den dramatischen Opfergang des Fallschirm-Pionierbatallions im Rahmen der 5. Fallschirmjägerdivision. 303 Seiten mit Fotos.
18,-
Gerhard Jacob Der letzte Befehl-ist heilig! Erlebnisse und Erkenntnisse eines kriegsfreiwilligen Fallschirmjägers. Manuskriptdruck kart. Leseexemplar , Nie Veröffentlicht! 740 Seiten Falschirm-Jäger-Regiment 3(FJR 3) vom Verfasser signiert.
65,-
Kameradschaft Klein Gedenkausgabe Kameradschaft Titel: Gedenkausgabe 60 Jahre Monte Cassino DMCV 252 S., TOP Exemplar diverse Abb. und Skizzen Detailangaben zum Buch - Gedenkausgabe 60 Jahre Monte Cassino DMCV
40,-
getarnt s
Getarnt, entdeckt und aufgerieben - Division Brandenburg z.b.V. 800

Watzdorf, Charisius, Voerster

GETARNT, ENTDECKT UND AUFGERIEBEN Die faschistische Sondereinheit Brandenburg z.b.V. 800 von Oberst d.R. Bernhard Watzdorf, Oberstleutnant Albrecht Carisius und Oberstleutnant Alfred Voerster. 1. Auflage 1961, deutscher Militärverlag Berlin, 108 S. TOP Rarität aus dem kalten Krieg
39,-
,-
,-
,-
,-
,-
,-
,-
,-
,-
,-
,-
,-
Luftwaffe, Jäger, Jagdgeschwader, Kampfgeschwader, Reichsverteidigung, Geschwader, Schlachtgeschwader, Nachtjäger, Nachtjagd, Endkampf, Gebirgsjäger, Panzer, Infanterie, Division, Fallschirmjäger, Fallschirmtruppe, Infanteriedivision, Infanterie-Division, Gebirgs-Division, Gebirgstruppe, Waffen-SS, Infanterie, Division, LAH, Fallschirmjäger, Ardennen-Offensive, , Panzer-Grenadier-Division, Volks-Grenadier-Division, Nordwind, Infanteriedivision, Fallschirmjäger, Falschirmtruppe, Waffen-SS, 6. SS-Panzerarmee, Panzerarmee Infanterie-Division, Truppengeschichten, Infanterie, Wehrmacht, Division, Infanterie, Divisionsgeschichte, Panzer-Jäger-Abteilung, Einzelkämpfer, Partisanen, Gotenlinie, Monte Cassino Panzer, Infanterie, Division, Polenfeldzug, Frankreichfeldzug, Ostfront, Rußlandfledzug, Kurland, Baltikum, Invasion, Ardennenoffensive, Panzerschlacht von Kursk, Barbarossa, Infanterie-Division, Infanteriedivision, Panzerdivision, Division Panzer-Division, Jochen Peiper, LAH, "LAH", Sepp Dietrich, Panzerschlacht, Ardennenoffensive, Invasion, Infanterie, Divisionsgeschichte, Panzergrenadiere, Panzer, Panzerdivision, Panzergrenadierdivision, Panzerregiment, Michael Wittmann, Königstiger, Tiger I und II, Panzermeyer, Waffen-SS, Waffen-XX, Caen, Panzerlehr-Division, Panzerdivision Reichsverteidigung, Luftwaffe, Jagdflieger, Nachtjäger, Luftschlacht, Bombenterror, Terrorflieger, Bombenkrieg, Geschwader, Jagdgeschwader, Luftwaffe, Westwall, Nachtjagd, Jabos, Heinkel He 111, Ju 88, Junkers, Dornier Do 17, Messerschmitt Me 109, 110, 262, Zweiter weltkrieg, Eifel, Luftkampf, Messerschmitt, Nachtjäger, Nachtjagdgeschwader Partisanenkrieg, Brigade Dirlewanger, Warschauer Aufstand , Ostfront, Partisanen, Partisanenkampf, Kollaborateure , Kollaboration Fallschirmjäger, Fallschirmtruppe, Luftlandetruppe, Infanterie, Division, Fallschirmjäger-Division, Waffen-XX, Kommandotruppen, Kreta, Monte Cassino, Ardennenoffensive, D-Day, Infanteriedivision Elite, Einzelkämpfer, Scharfschützen, Sniper, Eben Emael, Kreta, Monte Cassino, Division, Fallschirmjägerdivision, KSK, Spezialkräfte Panzer, Division, Panzerdivision, Wiking, Das Reich, Regiment, Panzer-Division, Panther, Panzerregiment, Michael Wittmann, Jochen Peiper, LAH, LSSAH, Sepp Dietrich, Felix Steiner, Paul Hausser, Ardennenoffensive, Invasion, Waffen Arsenal, Men at arms, Charkow, Leibstandarte, Totenkopf Division, Wiking, Das Reich, Norge, Fritz Witt, Kurt Meyer, Panzermeyer, Wilhelm Mohnke Scharfschützen, Rußlandfeldzug, 3.Gebirgsdivision, Gebirgsjägerregiment 144, KSK, Einzelkämpfer, Brandenburger, Scharfschütze, Sturmgewehr 44, GSG 9, Gebirgsjäger, Nahkampf, Waffen-SS, Ausbildung Infanterie-Division, Infanteriedivision, Jägerdivision, Infanterie, Division, Ostfeldzug, Ostfront, Rußlandfeldzug, Divisionsgeschichte, Westfeldzug, Panzergrenadiere, Panzer-Grenadier-Division, Panzerdivision, Panzer Luftwaffe, Bomber, Kampfflugzeuge, Heinkel, Junkers, Dornier, Luftkrieg,Panzer, Division, Ostfront, Regiment, Ardennenoffensive, Waffen-XX, Invasion, Kurland, Infanterie-Division (mot.), Infanteriedivision, Panzer-Grenadier-Division, Panzergrenadierdivision, Waffen-SS, Jäger-Division . Remagen, Andernach, Rheinwiesenlager, 15. Armee, pzbrig 106, 276.VGD, 9. Pzdiv, Pzlehrdiv, 3. Fsjgdiv Jochen Peiper, LAH, "LAH", Sepp Dietrich, Panzerschlacht, Charkow, Ardennenoffensive, Invasion, Infanterie, Divisionsgeschichte, Panzergrenadiere, Ostfront, Rußlandfeldzug, Wiking, Panzer, Panzerdivision, Europäische Freiwillige, Panzergrenadierdivision, Kessel von Tscherkassy, Unternehmen Zitadelle, Kursk, Narwa, Panzerregiment, Michael Wittmann, Königstiger, Tiger I und II, Panzermeyer, Waffen-SS Ostfront, Infanterie, Division, Partisanen, Partisanenkrieg, Partisanenbekämpfung Waffen-XX, Endkampf, Panzergruppe von Hobe, Panzer, Infanterie, Gebirgsdivision, Gebirgsjäger, Panzerdivision, Waffen-SS, Panzer-Division Ardennen-Offensive, Panzerdivision, Panzer-Division, Infanteriedivision, Jochen Peiper, Waffen-SS, Hürtgenwald, Infanterie-Division, Brücke von Remagen, Schlacht in den Ardennen Deutsche Arbeitsfront, Kraft durch Freude, Napola, Sonthofen, Crössinsee, , Berghof , KDF, NSDAP, Reichskanzlei, , Reichsarbeitsdienst, KDF, Seekrieg, Marine, Seeschlacht, Kriegsmarine, Doggerbank, Skagerrak-Schlacht, Skagerrak, kaiserliche, Weserübung, U-Boot, Schlachtschiff, Bismarck, Tirpitz, Scheer, Hipper, S-Boote, Schnellboot, S-Boot, Torpedoboot, UnterWehrmacht, Brandenburger, Sabotage, Geheimdienst, Marine, KSK, Spezialkräfte, Waffen-SS, Minentaucher ,seeboot, Geleitzüge, gotenhafen Ritterkreuz, Wehrmacht, Nahkampf, Nahkampfspange, Infanterie, Panzer, Einzelkämpfer, KSK, Scharfschützen, Scharfschütze Jochen Peiper, LAH, "LAH", Sepp Dietrich, Panzerschlacht, Charkow, Ardennenoffensive, Invasion, Infanterie, Divisionsgeschichte, Frundsberg, Nordland, Nederland, Kurland, Wallonien, Langemarck, Freiwilligen-Panzer-Grenadier-Division, Charlemagne, LSSAH, Götz von Berlichingen Panzer, Division, Infanterie, Infanteriedivision, Panzer-Division, Armee Wenck, Waffen-SS, Fallschirmjäger, Oder, Oder-Brückenkopf, Leibstandarte, 1. SS-Panzerdivision, Endkampf, LAH, Panzerdivision Sturmartillerie, Sturmgeschütz III und IV, Sturmhaubitze, Ardennenoffensive, Invasion, Waffen Arsenal, Abteilung, Stug III, Sturmgeschützabteilung, Sturmgeschützbrigade
,-