"Der Schicksalsweg der 13. Panzer-Division: Das waren wir,- das erlebten wir".

59.00 Verfügbar

Erschienen im Dezember 1971, Format 15 x 21 cm, kartonierter Einband, 221 Seiten Dieser Chronik liegt eine sechsseitige Aufstellung bei: "Ehrentafel der 13. Panzerdivision", mit den Trägern des Ritterkreuzes und seinen höheren Stufen, sowie den Trägern des Deutschen Kreuzes in Gold, den Trägern der Ehrenblattspange und den Inhabern der Anerkennungsurkunde des Oberbefehlshabers des Herres. Mit Informationen vieler direkt am Aufbau und Einsatz an maßgeblicher Stelle beteiligter Ehemaliger stellt dieses Werk die erste fundierte Dokumentation der 13. Panzerdivision dar, die nach dem Zweiten Weltkrieg erschienen ist. und stellt ein wertvolles Standardwerk für den Militärhistoriker dar. Buch ist in gutem Zustand. Einband mit altersbedingten Gebrauchsspuren. Besonders schön: Auf Vorsatzblatt Namensschild (Ex Libris) eines ehemaligen Panzermanns der 13., aus dessen Nachlass dieses Buch stammt.

"Der Schicksalsweg der 13. Panzer-Division:              Das waren wir,- das erlebten wir".