Krieg in der Heimat. Das bittere Ende zwischen Weser und Elbe. -

68.00 Verfügbar

Walsrode, Militärbuchverlag Saft, 568 S. , 25 cm, gebunden, Orig.-Leinen mit Orig.-Schutzumschlag, - Die deutschen Soldaten kämpften im April 1945 gegen eine zehnfache Übermacht aufopfernd und ehrenhaft in mehr als 50 Gefechten zwischen Weser und Elbe fielen ca. 5000 von ihnen.*Die norddeutsche Bevölkerung bewahrte Haltung auch im Chaos des Untergangs.447 Fotos und 114 Karten.

Krieg in der Heimat. Das bittere Ende              zwischen              Weser und Elbe. -