Kriegstagebuch der 6. Gebirgsdivision im ----- Griechenland-Feldzug ----- --- !!! Zwei Riesen - Bände !!! --- mit 1378 Seiten !!!--- TOP-Rarität !!! --

198 Verfügbar

Gebundene Ausgabe in zwei telefonbuchdicken Bänden, 1378 Seiten, davon etliche Fotoseiten !!! Marmorierter Hartpappeinband mit goldgeprägtem Titel.Das KTB der 6. Gebirgsdivision ist eins der interessantesten und informationsreichsten im Südostraum. Es startet mit dem Ende des Jahres 1940 in Frankreich, dann wurde die Division nach Rumänien und weiter nach Bulgarien in Marsch gesetzt. Ab 06.04.1941 werden die Kämpfe an der Griechischen Verteidigungs Linie im Belesgebirge beschrieben (Metaxas-Linie). Sehr interessante Photos und Skizzen der Bunker schmücken das KTB. Weiterhin Kämpfe im inneren des Landes bis zur Besetzung Athens am 27.04.41. Ein grosser Posten von Photos der Kriegsberichter zeigt die Strapazen dieses Marsches und Kampfes. Es folgen viele Photos der Siegesparade in Athen. Kämpfe der Division auf Kreta, ihre Standorte in der Besatzungszeit bis Juli 1941 und eine überkomplette Offizierstellenbesetzung bis zum Zugführer der Division und der ihr unterstellten Artillerieeinheiten, namentliche Velustliste der Offiziere und andere hochinteressante Informationen für den Geschichtsforscher, alles ist dadrin. Es folgt die Versetzung der Division nach Finnland und die Kämpfe dort bis Ende des Jahres 1941, mit Verlustlisten und Gefechtsberichten.

Kriegstagebuch der 6. Gebirgsdivision im       ----- Griechenland-Feldzug -----               ---   !!!  Zwei Riesen - Bände !!!       --- mit 1378 Seiten !!!---       TOP-Rarität !!! --