Meine gestohlenen Jahre Division „Feldherrnhalle“

24.00 Verfügbar

In diesem Buch schildere ich meinen gesamten Werdegang als 14 jähriger in der Hitlerjugend.
Danach bei der Standarte „Feldherrnhalle“, dann Division „Feldherrnhalle“ als Tastfunker!
Im Januar 1945 abgestellt zur Marinekommandantur „Gotenhafen“.
Im Februar 1945- 83. Infanteriedivision nach Oxhöft / Gotenhafen.
Das leider mit vielen Menschen untergegangene Schiff „Die Wilhelm Gustloff“
habe ich dort gesehen und konnte beobachten, wie die Menschen an Bord in den Tod gingen!
Danach eingesetzt Oxhöfter -Kämpe/ Waldgebiet. Dort bei den Kämpfen gegen die Russen bis zur „Walpurgisnacht“ am 5. April 1945 / Absicherung der deutschen Truppen beim Rückzug zum Überschiffen zu der Halbinsel „Hela“.
Dort bis zur Kapitulation am 8. Mai 1945, von dort in russische Gefangenschaft am 13.5.1945
Detaillierte Abläufe, Aufzeichnungen, uhrzeitgemäße Erinnerungen
an die fürchterliche Zeit Erstausgabe

Meine gestohlenen Jahre  Division „Feldherrnhalle“