Volksgrenadierregiment 690 - Kommandeur: Letzte Schlacht an der Ostfront

45.00 Verfügbar

September 1944: Der Krieg war fast verloren, da wurde Hans Jürgen Pantenius Kommandeur des Volksgrenadierregiments 690. Auf der Basis eigener Erlebnisse und bislang unbekannter Quellen schildert der Autor den endgültigen Zusammenbruch der Ostfront. Einer seiner Schwerpunkte liegt auf den schweren Kämpfen beim sowjetischen Durchbruch im Januar 1945. Mit zahlreichen Karten und Tabellen, plus zwei beiliegende Lagepläne. Hans Jürgen Pantenius schildert den Untergang der deutschen Armee in Ost- und Westpreußen 1944/45. Großformat, 371 Seiten,

Volksgrenadierregiment 690 - Kommandeur:              Letzte Schlacht an der Ostfront